Etagenbetten

Gerade in Zeiten der zunehmenden Verstädterung haben Etagenbetten Hochkonjunktur. Sie eignen sich nicht nur optimal als Schlafstätte für zwei Kinder – Geschwister oder Besucher – sondern bieten auch bei Einzelnutzung doppelt so viel Platz zum Wohlfühlen. Auch bei Kindern selbst sind Etagenbetten sehr beliebt – so müssen sie nicht allein schlafen, sondern haben immer jemanden im Schlafzimmer dabei. Selbst wenn sie es nicht mit einem Geschwisterkind nutzen, schätzen sie das Etagenbett für den vielen Stauraum, den die zweite Ebene bietet. Diesen können sie dann nach Lust und Laune gestalten und ihn entweder für Freunde, die zum Übernachten eingeladen sind, freigehalten oder aber für Kuscheltiere oder anderes Spielzeug verwenden.

Artikel 1 auf 17 von 60 gesamt

In absteigender Reihenfolge

Artikel pro Seite anzeigen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 6-9 Wochen

Für das Bett Schatzinsel DUO besteht die Möglichkeit, die Elemente individuell nach Maß anzufertigen, so dass sie allen anderen Maßen im Kinderzimmer angepasst werden. Bitte richten Sie die Fragen diesbezüglich an uns per E-Mail: info@kubuk-moebel.de

mehr dazu

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 6-9 Wochen

Für das Bett PRINZESSIN besteht die Möglichkeit, die Elemente individuell nach Maß anzufertigen, so dass sie allen anderen Maßen im Kinderzimmer angepasst werden. Bitte richten Sie die Fragen diesbezüglich an uns per E-Mail: info@kubuk-moebel.de

mehr dazu

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 6-9 Wochen

Für das Bett PRINZESSIN besteht die Möglichkeit, die Elemente individuell nach Maß anzufertigen, so dass sie allen anderen Maßen im Kinderzimmer angepasst werden. Bitte richten Sie die Fragen diesbezüglich an uns per E-Mail: info@kubuk-moebel.de

mehr dazu

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 6-9 Wochen

Für das Bett Schatzinsel besteht die Möglichkeit, die Elemente individuell nach Maß anzufertigen, so dass sie allen anderen Maßen im Kinderzimmer angepasst werden. Bitte richten Sie die Fragen diesbezüglich an uns per E-Mail: info@kubuk-moebel.de

mehr dazu


Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Angenehmes Raumgefühl durch Kinder Etagenbetten

Nichts ist schlimmer, als ein vollgestopft wirkendes Kinderzimmer. Ist es zu bunt, sind die Möbel zu groß und wird die Wand nicht genutzt, fühlen sich Erwachsene und Kinder schnell erschlagen. Solche Zimmer laden nicht zum Verweilen, Spielen und Toben ein. Da Etagenbetten den Raum optisch strecken, verbessern sie das Empfinden eines Zimmers. Wird es zusätzlich als Designelement genutzt, ist es außerdem ein stylischer Hingucker, der zudem kindgerecht gestaltet werden kann.

Stauraum durch Schubladen oder Extraschlafplatz

Gerade in Kinderzimmern ist Stauraum oft Mangelware. Der Boden wird durch Schränke, einen gemütlichen Teppich, das Bett und andere Möbel belegt, so dass es oft keinen freien Zentimeter mehr gibt. Da ist jede zusätzliche Möglichkeit, die zusätzlichen Stauraum bietet, ein lohnendes Extra. Diese bieten die Etagenbetten von Kubuk dank integrierter Bettkästen, die als feste Ablageplätze für Spielzeug, Bettzeug oder Ähnliches verwendet werden können und durch die gegebene Draufsicht eine sehr übersichtliche Lösung bieten. Außerdem ist es möglich, die Bettkästen so zu gestalten, dass eine weitere Matratze inklusive Lattenrost hineingelegt wird.

Worauf sollte man beim Kauf eines Etagenbettes achten?

Grundsätzlich eignen sich Etagenbetten für viele Räume. Sind allerdings viele hohe Möbel im Zimmer oder ist der Raum durch Schrägen eingeengt, passt ein Etagenbett nicht gut hinein. Optimalerweise findet das Etagenbett Platz an einer ansonsten freien Wand, denn das relativ präsente Möbelstück sollte genügend Raum im Zimmer erhalten. Wichtig ist außerdem, dass ein Etagenbett nicht zu nah am Fenster steht. So wird unangenehme Zugluft vermieden und auch, dass das Möbelstück als wuchtig und die Helligkeit nehmend wahrgenommen wird.

Welche Formen von Etagenbetten gibt es bei Kubuk?

Kubuk bietet Varianten für jeden Geschmack an. Nicht nur farblich können die Betten angepasst werden, sie unterscheiden sich auch im Design. So gibt es neben klassischen Etagenbetten auch welche, deren Liegeflächen in der Breite variieren. Außerdem haben wir Spielbetten, die mit Zusatzelementen wie einer Rutsche oder anderen Applikationen ausgestattet sind. Wir haben auch Etagenbetten im Angebot, die nur in der oberen Ebene eine Matratze enthalten. So kann im Kinderzimmer viel Raum gewonnen werden, der durch eine gemütliche Sitzecke, für den geschützten Schreibtisch oder Ähnliches genutzt werden kann.

Checkliste zur Auswahl eines geeigneten Etagenbettes für Ihr Kind

  • Kann das Kind die Leiter, die in die obere Ebene des Bettes führt, schon unfallfrei benutzen?
  • Wie hoch sollte der Rausfallschutz für Ihr Kind sein?
  • Passt das Design zum Geschmack des Kindes, so dass ihm das Bett langfristig Freude bereiten wird?
  • Möchte Ihr Kind wirklich dauerhaft seinen Schlafplatz mit einem Geschwisterkind teilen oder könnte das zu Streitigkeiten führen?
  • Ist ihr Kind schon so weit, dass es nicht vom Etagenbett herunterspringt und sich verletzt?
  • Gibt es eine geeignete Wand, an der das Etagenbett unbeengt durch andere Möbel stehen kann?

Warum entscheiden sich immer mehr Eltern für ein Etagenbett?

Ein Etagenbett bietet viele Vorteile. Besonders die enorme Platzersparnis durch zwei übereinanderliegende Schlafstätten kommt ihnen entgegen. Außerdem überzeugen Etagenbetten dadurch, dass sie als Designelement im Kinderzimmer fungieren. Gerade, wenn es sich um individuell designte Massivholzmöbel wie die von Kubuk handelt, dienen sie als hochwertiger Hingucker.

Ein weiterer großer Vorteil von Etagenbetten besteht darin, dass sich ein Kind nicht mehr allein fühlt. Das Schlafen und damit einhergehende Alpträume sowie nächtliche Angst bringt viele Kinder dazu, nachts aufzustehen und Schutz bei ihren Eltern zu suchen. Ist allerdings ein Geschwisterkind im Raum, fühlen sich Kinder in der Regel gleich sicherer. Hat eines schlecht geträumt, kann es ohne den Raum verlassen zu müssen – so geängstigt wie es ist – Trost beim Geschwisterkind finden. Viele Eltern profitieren beim Etagenbett von einer angenehmen Nachtruhe.