Kinderhausbetten

Ein Bett ist für Kinder und Jugendliche mehr als nur eine Schlafgelegenheit. Es dient als Rückzugsort, Schutzraum, Kuschel- und Tobewiese, zum Spielen, Lesen, Träumen, manchmal ist das Bett auch der Platz für Hausaufgaben, zum Essen oder Fernsehen. Kinder vereinen viele Orte in ihrem Bett. Deshalb ist für sie auch die individuelle Bettgestaltung wichtig.

Artikel 2 von 2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Artikel pro Seite anzeigen

Kinderhausbetten: Das ganz persönliche Herz des Kinderzimmers

Ein Hausbett mit Geländer, Seitenstangen und leichter Dachkonstruktion symbolisiert diesen privaten Ort auf besondere Weise. Das Kinderbett als Haus umgrenzt nicht nur ihr eigenes Reich im Kinderzimmer, in das ‚Große‘ gar nicht hineinpassen. Das Seiten- und Dachgestänge des Hausbetts lässt sich auch vielseitig mit Stoffen, Decken, Bildern, Pappen oder Brettern gestalten. Ein Baldachin für ein Prinzessinnen-Bett ist ebenso möglich, wie Fenster, Vorhänge, Türen oder eine Höhle.

Flexible Gestaltungsmöglichkeiten fördern die Kreativität

Gefahrlos und ohne Mühe können die Kinder aber auch die Stoffe wechseln. Sie können das Geländer für einen Laden nutzen, Räume abteilen, Lampen, Lichterketten, Mobile, Sterne oder Lautsprecher an die Decke hängen oder ihr Hausbett zur Bühne umbauen. Hausbetten sind nicht nur ein behaglicher Privatbereich für Kinder. Sie fördern auch ihre Kreativität und Gestaltungsfreude.

Solide Handarbeit aus hochwertigem Massivholz

Die unterschiedlichen Hausbetten von Kubuk sind aufgrund der variierenden Beanspruchung besonders robust, wackeln und quietschen nicht. Wir bieten Kinderbetteln als Haus aus hochwertigem Massivholz, dass auch in verschiedensten Farben erhältlich ist. Die Hausbetten sind nicht nur flexibel zu dekorieren. Mit wachsendem Alter Ihres Kindes können Sie die Dachkonstruktion, Sprossen und Geländer entfernen. Aus dem Hausbett wird so ein gemütliches Jugendbett, das mit Decken, Kissen oder Tüchern den veränderten Style Ihres Kindes widerspiegelt.

Individuelle Bettgrößen und Ausstattungen möglich

Die handgefertigten Hausbetten von Kubuk können Sie in unterschiedlichen Längen und Breiten mit einem hochwertigen Lattenrost bestellen. In einer optionalen Schublade lässt sich die Bettwäsche bequem verstauen, sodass aus dem kuscheligen Bett eine großzügige Spielwiese wird. Den Rausfallschutz gibt es passend zum Hausbett in verschiedenen Farben und Formen, auch formschöne Schutzkissen sind erhältlich.

Matratzen und Bezüge passend zum Hausbett

Für jede Bettgröße bieten wir auch die passende Matratze in unterschiedlichen Stärken. Praktische und bequeme Matratzenauflagen, bunte Spannbettlaken und kuschelige Kinderbettwäsche finden Sie ebenfalls bei Kubuk. Sollten Sie besondere Wünsche für Ihr Hausbett haben oder eine spezielle Form oder Größe suchen, fragen Sie uns einfach. Nach Möglichkeit erfüllen wir jeden Kundenwunsch.

Die Vorzüge von Hausbetten gegenüber Standard-Kinderbetten auf einen Blick

  • Abgrenzbare Privatsphäre für Ihr Kind
  • Variable Gestaltungsmöglichkeiten von Seiten, Decke und Innenraum
  • Vielfältige Spiel-Nutzungsmöglichkeiten in der Freizeit
  • Anregung für Kreativität und Gestaltung
  • Individuelle Erprobungsbühne für Ihr Kind
  • Besonderer Blickfang im Kinderzimmer
  • Platzsparende Kombinationen mit Schubladen und Ablagen möglich
  • Problemloser Um- oder Rückbau zum Jugendbett

Für welche Kinderzimmer sind Hausbetten geeignet?

Hausbetten ziehen stets bewundernde Blicke anderer Kinder auf sich. Je größer das Zimmer, desto wirkungsvoller können Hausbetten inszeniert werden. Aber auch in kleinen Räumen erschaffen Hausbetten einen besonderen Ort, der sie zum Herzen des Kinderzimmers macht. Kinder schätzen Unterteilungen, Winkel und heimliche Ecken. Ein Kinderbett als Haus bietet in kleineren Räumen oft Gelegenheit, mehr Stauraum durch Schubladen, Ablagen oder Schränke zu schaffen, die mit dem Bett kombinierbar sind. Auch Hausbetten als Etagenbetten sind möglich und bieten zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Welche Arten von Hausbetten gibt es?

Das hängt in erster Linie von der Phantasie Ihrer Kinder ab. Hausbetten werden bewusst nur selten als fest geschlossene Räume angeboten. Stattdessen deuten meist nur Rahmenhölzer und Latten die Hauskanten und das Dach des Hausbetts an. Die Kinder sollen angeregt werden, Ihr Haus individuell mit ihren Lieblingsstoffen und Farben zu gestalten. Dazu gehört auch, dass sie ihr Hausbett je nach Tagesform, Ideen oder Alter verändern können. Manche Hausbetten ähneln nach einer Weile einem perfektionierten Schloss, andere sind eine ewige Baustelle. Ob sich aus dem Hausbett irgendwann ein Rennwagen oder ein Piratenschiff entwickelt, entscheidet Ihr Kind. Der Hausrahmen soll nur zu weiterer Kreativität inspirieren.

Designelemente für Hausbetten

Fertige Designelemente für Hausbetten gibt es nur wenige: Geländer, Sprossen, Leitern, Schubladen, Ablagen oder die Dachkonstruktion. Auch bei den Farben, Matratzen und Bettbezügen gibt es Variationsmöglichkeiten. Denn die komfortable Schlaffunktion des Bettes soll in jedem Falle sichergestellt sein. Doch zu viele feste Elemente würden der Grundidee eines Hausbettes widersprechen: ein flexibles Möbel nach dem jeweiligen Geschmack des Kindes zu sein. Manche Eltern nähen deshalb Vorhänge, Himmeldächer oder bauen Eingangstüren und Fenster. Oft stellen sie fest, dass ihren Kids eine Decke als Dach und eine Pappe als Fenster lieber sind, als feste Bettausbauten. Denn die lassen sich verändern, entfernen und dem Bett einen neuen Charakter geben.

Aufbau und Pflege eines Hausbettes

Alle Hausbetten von Kubuk sind passgenau handgefertigt. Sie werden Ihnen in Einzelteilen mit einer detaillierten Aufbauanleitung und aller erforderlichen Kleinteilen geliefert. Zwei Erwachsenen gelingt es mühelos, das Hausbett in kurzer Zeit aufzurichten. Eine besondere Pflege des Bettes ist nicht erforderlich. Wie andere Naturholzmöbel kann das Hausbett gelegentlich feucht abgewischt werden. Auch schonende Reinigungsmittel können bei Verschmutzungen verwendet werden. Die Kindermatratze sollte regelmäßig zu Lüftungszwecken aufgestellt und zweimal jährlich gewendet werden, damit ihre Druckstabilität dauerhaft gewährleistet ist.